Das waren die Innsbrucker Wochenendgespräche 2022

Die 44. INNSBRUCKER WOCHENENDGESPRÄCHE sind zu Ende, werden aber noch lange nachwirken! Es war (fast) alles dabei: Von Sprachbildern bis zu Kriegsbildern, von Text-Bild-Hybriden bis zu Staccato-Texten, wunderbare Schabkartonbilder und sachliche Dokumentationen, witzige Zetteltexte, kluge Statements, Kalligramme... Politisches... Sinnliches... etc. Viel Lachen und auch große Trauer.
Erika Wimmer Mazohl

Fotos: Alois Feldner und Lucas Batliner

Statements der AutorInnen

Die 44. Innsbrucker Wochenendgespräche 5. bis 7. Mai 2022.
Von Erinnerungskonserven bis zur „Mordkette“

Ágnes Czingulszki in LiLiT über die Wochenendgespräche

Medienspiegel

„Dem Bild, bei aller Attraktion, nicht auf den Leim gehen.“
Interview mit Theresa Präuaer (Wagnersechsmalig No. 14)

„Die Macht der Bilder und die Ohnmacht ob der Bilder“
Joachim Leitner in der Tiroler Tageszeitung über die 44. Innsbrucker Wochenendgespräche

„Kriegsbilder“
Tanja Maljartschuk im Standard über Realitäten, Bilder und Utopien

„Aus der Werkzeugkiste der Schreibkunst.“
Die 44. Innsbrucker Wochenendgespräche im 20er

„Tanja Maljartschuk gewann Usedomer Literaturpreis“
Tiroler Tageszeitung vom 2.5.2022

„Die 44. Innsbrucker Wochenendgespräche“
Tirol heute vom 2.5.2022

„Zärtliche Gespräche mit früheren Ich“
Theresa Präauer in der Tiroler Tageszeitung vom 4.5.2022

Archiv früherer Veranstaltungen

43. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2021
Film
42. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2019
Reise
41. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2018
Musik
40. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2017
Politik
39. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2016
Krimi
38. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2015
Literatur & Wissenschaft
37. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2014
Traum
36. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2035
Natur
35. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2034
Humor, Witz, Ironie, Satire
34. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2033
Angst
33. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2032
Konzentrate, Konzentrate
32. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2031
Lüge und Missverständnis
31. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2030
Ich möcht ein solcher werden wie einmal ein andrer gewesen ist.
Bühnenfiguren. Existenzen zwischen Leben und Kunst
30. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2029
Die schweigsame Seite der Literatur
29. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2028
Literarische Mutter- und Vaterfiguren
28. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2027
Mit den Augen fremder Sprachen
27. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2004
Vergangenheit als erzählte Geschichte
26. Innsbrucker Wochenendgespräche, 2003
Eros im Kleid der Dichtung

© 2003-2022 Innsbrucker Wochenendgespräche - E-Mail - Impressum - Datenschutz

Facebook logo with link